Erbschaftsrechner

Berechnen Sie ihren gesetzlichen Erbanteil - online und kostenlos

Wer erbt wieviel? Ehepartner, Kinder, Geschwister oder die Großneffen und -nichten.

Erbschaftsrechner: Erbfolge

Anleitung

Wählen Sie zunächst aus, ob der Verstorben bzw. die Verstorbene im Augenblick ihres Todes verheiratet war oder nicht.

Sollte zum Zeitpunkt des Todes der Verstorbene / die Verstorbene verheiratet gewesen sein, so beantworten Sie bitte die Frage nach dem Güterstand. Also lag eine Zugewinngemeinschaft oder aber Gütertrennung resp. Gütergemeinschaft vor.
Lebte zum Zeitpunkt des Todes mindestens noch ein Kind, Enkel oder Urenkel des Toten. Dann beantworten Sie diese Frage mit ja.

Ebenso geben Sie bitte an, ob zum Zeitpunkt des Todes noch ein Elternteil gelebt hat.

Beachten Sie, das z.B. bei einem Unfall mehrerer Personen, die verschiedene Todezeitpunkte von Bedeutung sein können. Hier müssen Sie unter umständen mehrer Berechnungen nacheinander durchführen.

Wählen Sie nun Ihre Verwandtschaftsbeziehung zum Verstorbenen aus und beantworten Sie die weiteren Fragen. Ausgangsbasis für die Beantwortung ist stets der Todeszeitpunkt des Verstorbenen.

Nachdem Sie die Fragen beantwortet haben, klicken Sie den Schalter "Jetzt Erbanteil berechnen".

Nun wird Ihr Erbanteil berechnet und als Prozentwert ausgewiesen.

Sie suchen den Erbschaftsrechner für Ihren PC, dann laden Sie diesen hier kostenlos herunter.

weitere kostenlose Online Rechner: | Online Nettolohnrechner | Online Abfindungsrechner | Online Autokaufrechner
Impressum Copyright © 2000-2013 métier 2000 - Softwareentwicklung GmbH. Alle Rechte vorbehalten.